Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"x":0.001308667699250399,"y":0.14992503748125938,"width":0.99738266460149916,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"medium":{"cropArea":{"x":0.001308667699250399,"y":0.15442278860569716,"width":0.99738266460149916,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"small":{"cropArea":{"x":0.001308667699250399,"y":0.16191904047976011,"width":0.99738266460149916,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"extrasmall":{"cropArea":{"x":0.001308667699250399,"y":0.16041979010494753,"width":0.99738266460149916,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"defaultpromobig":{"cropArea":{"x":0.1591398,"y":0,"width":0.6817204,"height":1},"selectedRatio":"634:620","focusArea":null},"largepromobig":{"cropArea":{"x":0.15957450000000001,"y":0,"width":0.68085099999999998,"height":1},"selectedRatio":"480:470","focusArea":null},"mediumpromobig":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13703207808862836,"width":1,"height":0.72593584382274323},"selectedRatio":"748:362","focusArea":null},"defaultpromosmall":{"cropArea":{"x":0.15899123333333337,"y":0,"width":0.68201753333333326,"height":1},"selectedRatio":"311:304","focusArea":null},"largepromosmall":{"cropArea":{"x":0.15938866666666668,"y":0,"width":0.68122266666666664,"height":1},"selectedRatio":"234:229","focusArea":null},"mediumpromosmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13111411750372859,"width":1,"height":0.73777176499254282},"selectedRatio":"368:181","focusArea":null}}

Der erste Eindruck zählt – so rücken Sie Ihr Unternehmen ins beste Licht!

Home Office
Chat

Fragen Sie uns zum Thema Home Office Einrichtung, Ergonomie und Arbeits­platz­gestaltung. Wir helfen Ihnen unter 079 319 86 41 schnell und unkompliziert weiter.

Ihr JOMA-Team

Der erste Eindruck zählt. Ein Tipp, den wir alle doch langsam aber sicher verinnerlicht haben. Der erste Eindruck zählt und es gibt keine Chance für einen Zweiten. Also machen wir uns hübsch, ziehen schöne Kleider an und setzen unser schönstes Lächeln auf, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Trotzdem gibt es einen Fehler, dem begegne ich in vielen Unternehmen immer wieder. Einen, wie ich finde, sehr einschneidenden Fehler, der sich aber einfach beheben lässt.

Willkommen in der Eishöhle

Kalter Empfang. Brrr. Damit meine ich nicht die Temperatur. Kalt, uneinladend, nicht-wohl-fühlig, bis hin zu abweisend. Sie sind sicher auch schon einmal bei einer Firma als Kunde hereinspaziert und wären am liebsten wieder gegangen? Die Einrichtung war vielleicht irgendwie seelenlos, vielleicht standen Sie verloren herum und fragten sich, ob Sie hier richtig sind. Oder Sie wurden von der Eiskönigin oder dem Eiskönig persönlich begrüsst (so kalt, dass sogar die Mundwinkel der Empfangsperson nach unten erstarrt sind)?

Wir müssen Umdenken!

Der erste Eindruck ist nicht nur bei Menschen entscheidend. Auch, wenn ich ein Unternehmen betrete gibt es einen ersten Eindruck! Ob ich eine Firma und ihre Idee, ja vielleicht sogar ihre Produkte mag, hängt stark von ihrem Auftritt ab. Marketing ist alles! Und der Eingangsbereich gehört dazu.

Was befindet sich in einem guten Empfangsbereich?

Ein guter Empfangsbereich bietet nicht nur eine Wohlfühl-Atmosphäre, sondern ist auch praktisch. Wichtig: Kreieren Sie eine Anlaufstelle für Ihre Kunden. Die Person, die rein kommt soll sofort erkennen, wo sie sich hinstellen soll. Das erzeugt Sicherheit beim Kunden sowie beim Mitarbeiter. Dafür eignet sich am besten eine Empfangstheke.

Weiter bietet eine Garderobe die Möglichkeit, dem Besucher einen Platz anzubieten um die Jacke abzulegen. Auch dies führt eher dazu, dass eine Person sich willkommen und wohl fühlt. Ein Strauss Blumen, eine schöne Pflanze oder eine sonstige passende Deko zeigen dem Kunden Wertschätzung und geben ihm das Gefühl des Willkommenseins.

Der besondere Touch

Ein warmer Teppich oder Vorhänge machen aus einem kalten Raum ein wohliges und gemütliches Zimmer. Auch eine besondere Leuchte trägt dazu bei, dass ihr Kunde sich sofort aufgehoben fühlt.

Last but not least – Ihr Lächeln, Ihr erster Eindruck. Egal wie gestresst, müde, oder vielleicht sogar traurig Sie gerade sind: In diesem Moment geht es darum, jemanden aus ganzem Herzen zu begrüssen und sich über den Besuch zu freuen. Bieten Sie Freundlichkeit und Wertschätzung. Nämlich genauso wie Sie es gerne hätten, wenn Sie als Kunde oder Kundin in eine Firma oder einen Laden kommen.

Mit Hilfe von speziellen Duftgeräten kann ein ganz besonderer Akzent gesetzt werden. Die Variationen sind unendlich: Kaffeeduft, Blumen, Früchte, Düfte von Wald oder Gras… Es ist praktisch alles machbar und unterstreicht Ihren persönlichen Stil und Ihr individuelles Firmenambiente.


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder