Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"x":0.001503469000930302,"y":0.17991004497751126,"width":0.99699306199813942,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"medium":{"cropArea":{"x":0.001503469000930302,"y":0.25187406296851572,"width":0.99699306199813942,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"small":{"cropArea":{"x":0.001503469000930302,"y":0.25187406296851572,"width":0.99699306199813942,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"extrasmall":{"cropArea":{"x":0.001503469000930302,"y":0.25187406296851572,"width":0.99699306199813942,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"defaultpromobig":{"cropArea":{"x":0.15927294851562501,"y":0,"width":0.68145410296874998,"height":1},"selectedRatio":"634:620","focusArea":null},"largepromobig":{"cropArea":{"x":0.15970747871093752,"y":0,"width":0.68058504257812502,"height":1},"selectedRatio":"480:470","focusArea":null},"mediumpromobig":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13689023833797917,"width":1,"height":0.72621952332404172},"selectedRatio":"748:362","focusArea":null},"defaultpromosmall":{"cropArea":{"x":0.15912443988281252,"y":6.6639412498016425e-17,"width":0.6817511202343749,"height":0.99999999999999989},"selectedRatio":"311:304","focusArea":null},"largepromosmall":{"cropArea":{"x":0.15952171796875003,"y":0,"width":0.68095656406249994,"height":1},"selectedRatio":"234:229","focusArea":null},"mediumpromosmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13096996514636394,"width":1,"height":0.73806006970727212},"selectedRatio":"368:181","focusArea":null}}

Halloween Story - Der höhenverstellbare Tisch

Home Office
Chat

Fragen Sie uns zum Thema Home Office Einrichtung, Ergonomie und Arbeits­platz­gestaltung. Wir helfen Ihnen unter 079 319 86 41 schnell und unkompliziert weiter.

Ihr JOMA-Team

Ich wohne in einem alten Farmhaus. Sie wissen schon, eines dieser grossen, schweren Holzhäuser gleich neben einem Wald. Unser Haus steht an einem Feld, etwas ab vom Dorf. Draussen steht eine Schaukel, sie wurde nie benutzt.

Das Haus wollte meine Frau unbedingt haben. Damals, als wir uns ein gemeinsames Nest bauen wollten. Leider ist sie kurz danach verstorben. Ich habe es nicht übers Herz gebracht, umzuziehen. Auch nicht, die Schaukel abzubauen.

Jetzt wohne ich allein in diesem grossen Haus. Das einzige, was mich begleitet ist das Knarren des alten Holzbodens. Ich verbringe viel Zeit hier und habe mir ein Arbeitszimmer eingerichtet. Genau hier passiert es aber immer wieder.

Denn vor einem Jahr habe ich mir einen höhenverstellbaren Tisch gekauft. Einen, den man elektrisch auf Stehhöhe bringen kann. Jeden Tag arbeite ich daran und wenn ich Feierabend mache, lasse ich den Tisch wieder herunter und verlasse mein Büro.

Seit einigen Wochen jedoch, passiert etwas Seltsames: Ich lege mich nachts hin, schlafe ein und werde um genau 01:01 Uhr durch ein Knarren, gefolgt von einem Surren aus dem Schlaf gerissen. Das erste Mal dachte ich noch, es wäre ein Traum. Ich bin wieder eingeschlafen, und habe die ganze Sache vergessen. Eine Woche später, passierte es wieder. Ich bin aufgestanden um nachzusehen. Das Geräusch kam aus meinem Büro. Als ich ankam - NICHTS. Aber mein Tisch befand sich komischerweise auf Stehhöhe.

Dies passierte immer wieder, mit einigen Tagen Unterbruch dazwischen. Ich habe genau darauf geachtet, ob ich den Tisch tatsächlich immer runterlasse. Ich bin sogar so weit gegangen und habe mal den Stecker gezogen aber, Sie werden es nicht glauben: Als ich um genau 01:01 wieder durch das Knarren und das Surren geweckt wurde, stand der Tisch wieder auf Stehhöhe. Da habe ich doch sehr feuchte Hände gekriegt.

Heute Nacht ist es wieder passiert. Die letzten 7 Nächte ohne Unterbruch, genau gesagt. Ich glaube, ich verliere noch den Verstand. Schlafwandle ich? Woher kommen denn die Geräusche? Und wieso werde ich jede Nacht um 01:01 Uhr wach?

Es ist jetzt 22:10 und ich lege mich schlafen. Mir ist mulmig zumute, ich kann mich kaum entspannen. Ich weiss, was kommen wird.

Ich sehe meine Frau neben mir. Wir sind im Auto. Der Traum ist zurück. Schon wieder. Ich dachte, es wäre vorbei… Ich sehe noch, wie Sie ihre Schmerztabletten nimmt bevor wir losfahren. Szenewechseln zurück ins Auto. Sie fährt, ich bin angetrunken auf dem Beifahrersitz. Dann geht es schnell. Blendende Lichter, ein lautes Hupen und schon krachen wir ins Auto auf der Gegenfahrbahn. Ich spüre, wie das Auto zusammengedrückt wird, wie ich nach vorne geschleudert werde. Und obwohl alles ganz schnell geht erhasche ich in einer Millisekunde noch einen Blick auf die Uhr im Auto. Es ist 01:01 Uhr.

Ich schrecke hoch, reisse die Augen auf, schnappe nach Luft. Es war ein Traum. Ich bin schweissgebadet. Meine Frau hatte massive Rückenprobleme. Die Schmerztabletten waren zu stark, wir haben es nicht realisiert. Sie hätte nicht fahren dürfen. Ich höre das Knarren des Bodens, ein leises Surren… Ich blicke auf die Uhr: Es ist 01:01 Uhr.


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder