Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"x":0.0011528266579063739,"y":0.16191904047976011,"width":0.99769434668418722,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"medium":{"cropArea":{"x":0.0011528266579063739,"y":0.16191904047976011,"width":0.99769434668418722,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"small":{"cropArea":{"x":0.0011528266579063739,"y":0.16491754122938532,"width":0.99769434668418722,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"extrasmall":{"cropArea":{"x":0.0011528266579063739,"y":0.16641679160419789,"width":0.99769434668418722,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"defaultpromobig":{"cropArea":{"x":0.15903328118750004,"y":0,"width":0.68193343762499992,"height":1},"selectedRatio":"634:620","focusArea":null},"largepromobig":{"cropArea":{"x":0.15946811703125,"y":0,"width":0.68106376593749995,"height":1},"selectedRatio":"480:470","focusArea":null},"mediumpromobig":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13714547012921299,"width":1,"height":0.72570905974157407},"selectedRatio":"748:362","focusArea":null},"defaultpromosmall":{"cropArea":{"x":0.15888466809375004,"y":0,"width":0.68223066381249997,"height":1},"selectedRatio":"311:304","focusArea":null},"largepromosmall":{"cropArea":{"x":0.15928222562500005,"y":0,"width":0.6814355487499999,"height":1},"selectedRatio":"234:229","focusArea":null},"mediumpromosmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0.1312293583292507,"width":1,"height":0.7375412833414986},"selectedRatio":"368:181","focusArea":null}}

Inselhopping mit JOMA: Teil 4 – Konzentration

Ihuru, Mirihi, Oahu… Die schönsten Inseln haben manchmal die skurrilsten Namen. So auch unser Rückzugsort, unsere Büroinsel Cwtch. Wie man das bloss ausspricht? Später im Text. Für den Moment lehnen Sie sich zurück, geniessen Sie die Ruhe, das Licht und den… Teppich unter den Füssen. Jetzt wird es gemütlich!

Unsere Cwtch-Insel ist ein Rückzugsort. Kaum ist man zwischen den gemütlichen Stoffwänden angekommen, werden alle Geräusche von aussen gedämpft. Ein Tisch in der Mitte erlaubt konzentriertes Arbeiten. Aber: Man darf ruhig ein paar Kolleginnen und Kollegen mitbringen. Denn sobald man sich in den flauschigen Wänden des Cwtch befindet, versteht man einander problemlos, ohne die Kollegen „da draussen“ gross zu stören.

Aber auch wenn man die einsame Insel sucht, ist der Cwtch (gesprochen übrigens "Cuutsch") ideal. Ein persönliches Telefonat, eine Auszeit um alleine zu arbeiten, die Vorbereitung auf ein anspruchsvolles Gespräch… Im Cwtch ist man nicht nur akustisch abgeschirmt. Die hohen Wände geben einem das Gefühl von Sicherheit und bieten erst noch einen eleganten Sichtschutz.

Mitten in unserem Showroom steht er. Mitten in der Action. Eine wahre Insel der Ruhe in einem Meer von Büro. Somit ist er für jeden aus allen Richtungen gut zugänglich. Die Platzierung in der Mitte kann vor Allem im Grossraumbüro sinnvoll sein. Nicht, dass der Cwtch Geräusche komplett lahmlegt. Ist man jedoch auf der Ruheinsel angekommen, werden akustische Störfaktoren von aussen effizient gedämpft und verschwimmen in einem angenehmen Hintergrundblabla. In der Vergangenheit hat sich das in Ausstellungen in grossen Messehallen sehr bewährt. So auch im Grossraumbüro.

Eine Insel ist jedoch keine Insel ohne einen warmen, angenehmen Untergrund. Deshalb steht der akustisch wirksame Rückzugsort auf dem Silky Seal, einem Teppich von Object Carpet. Das ist nicht nur gemütlich sondern auch nützlich: denn Teppichboden im Büro hilft, Geräusche zu schlucken.

Unsere Sofalounge CWTCH erscheint in einem dezenten graublau. Blau sorgt auch visuell für Ruhe und Vertrautheit. Wer es knalliger mag, der soll sich auf etwas gefasst machen. Bei der Farbauswahl, die der Hersteller Orangebox bereithält, sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Wie es sich für eine Insel gehört darf ein Hauch von Holz nicht fehlen. Auch wenn es sich dabei um ein Dekor handelt, wir lieben es – denn es ist kratzbeständig und leicht zu reinigen. Und wem es auf der einsamen Insel zu langweilig wird keine Angst: Der Cwtch kann komplett elektrifiziert werden. Es lässt sich auch ein Monitor einbauen. Somit ist für Unterhaltung gesorgt. Sogar surfen lässt es sich hier. Wer braucht da noch Ferien…?


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder