Skip to main content
Schreiben Sie uns. Wir rufen Sie gerne zurück!
{"default":{"cropArea":{"x":0.00099102990797602449,"y":0.11544227886056972,"width":0.99801794018404799,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null}}

Juhui ein Fest! 40 Jahre JOMA Trading AG

Dieses Jahr haben wir ein vollbepacktes Jahr hinter und noch vor uns!

Januar 2018: Jubiläumsjahr für die JOMA! Ausserdem begann das Jahr mit der Übergabe der Firma an die neue Generation. Das muss gefeiert werden! Was wollen wir auf die Beine stellen? Wann soll es stattfinden? Ich fange mal ganz von vorne an:

Es war einmal…

Im fernen 1978 beschloss ein (damals) junger Mann namens Josef Mäder (unser Seniorchef) den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Er gründete in Winterthur die Joma Trading AG. Zuerst ein Handelsbetrieb für dieses und jenes, spezialisierte sich Sepp Mäder auf Zeichentische und –anlagen. Damals begann auch die Zusammenarbeit  mit Leuwico, unserem Büromöbelhersteller aus dem bayrischen Coburg. Unser Hauptlieferant leistete Pionierarbeit im Bereich Sitz-/Stehtische, was uns zu unserem heutigen Hauptgeschäft bringt, der Planung, Beratung und dem Verkauf von Büromöbeln.

 

Die neue Generation

Josef Mäder übergab in diesem Jubiläumsjahr 2018, seiner Tochter Nadja Sternik-Mäder und ihrem Mann Till Sternik das Ruder, um das Familienunternehmen sicher in die nächste Generation zu führen. Wie es ist, neu am Steuer der Firma zu sein, die man bereits sein ganzes Leben lang kennt, wie es sich gemeinsam mit dem Partner arbeiten lässt und wie die Work-Life-Balance trotzdem stimmt,erfahren Sie hier.​​​​​​​

Sie sehen, allein die Übergabe ist ein Fest wert. Als wir brainstormten, wie wir das Jubiläum feiern wollten, merkten wir, dass unsere frischgebackene Chefin dieses Jahr noch ein ganz anderes grosses Projekt vor Augen hatte: Unseren Showroom komplett neu gestalten!

Ja, das Ganze wurde langsam anspruchsvoll… schon fast eine logistische Herausforderung. Aber, zum Glück sind wir eine Bande hochmotivierter Mitarbeiter, die vieles in die Tat umsetzen kann. Wie wir das angegangen sind, können Sie ebenfalls auf unserem Blog lesen. Teil 1 beschreibt wie das Konzept entstanden ist und auf was wir Rücksicht nehmen mussten. In Teil 2 können Sie lesen wie das ganze Projekt umgesetzt wurde und welche Herausforderungen auf uns gewartet haben. Ich schreibe das bereits in der Vergangenheitsform, weil unsere brandneue Ausstellung bereits steht, yeah! Kleiner Einblick gefällig?

Im Vordergrund steht unser neuer Cwtch sprich "Kutsch" in dem 2 - 4 Personen wunderbar miteinander sprechen können, ohne die Umgebung zu stören oder selber gestört zu werden. Im Hintergrund haben die Damen des Hauses eine Besprechung am GO2 move Sitzungstisch, der mit den bequemen Rollen beliebig verschoben werden kann. Der absolute Lieblingsstuhl ist der Capisco von HAG, der immer wieder zu einer neuen Sitzposition auffordert und somit ideal für den Bewegungsapparat des Menschen ist. Die beschreibbare Wand auf der rechten Seite, ermöglicht jederzeit Ideen auf's Neue festzuhalten. Wir sind begeistert!

 

Tag der offenen Tür 18.08.18

Ein magisches Datum für einen tollen Anlass. Wie es sich für ein Jubiläumsjahr gehört, darf es auch gründlich gefeiert werden und das machen wir auch am 18.8.18 mit einem "Tag der offenen Tür". Das OK hat ein attraktives Ramenprogramm zusammengestellt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Der Anlass bietet neben der Gelegenheit, Ausstellungs-Büromöbel zu Toppreisen nach Hause oder ins Büro zu nehmen, eine Festwirtschaft mit Grill, Pasta, Kuchen und Getränken in gemütlicher Atmosphäre. Ein weiteres Thema, das uns sehr am Herzen liegt, ist die Bewegung. Darum haben die Besucher die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit mit einem Bewegungsparcours zu testen. Spielerisch geht's weiter mit einem Gleichgewichtsspiel auf der MFT Challenge Disc. Natürlich kommen auch unsere kleinsten Besucher mit einer Hüpfburg auf ihre Kosten. Auf die grösseren Kinder wartet eine erfahrene Kung Fu Kindertrainerin, die sie mit einem Bewegungs-Ninjas-Programm in die Welt der Kampfkunst entführt. Und zu guter Letzt, gibt es natürlich einen Wettbewerb, mit einem tollen Hauptpreis. Es wartet ein Wohlfühl-Programm auf unsere Gäste ;)

Unser Team freut sich riesig mit Kunden, Lieferanten und der Aadorfer Bevölkerung zu feiern!


About the Author

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder