Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"x":0,"y":0,"width":1,"height":1},"selectedRatio":"NaN","focusArea":null}}
Quelle: Fotolia/ Maksim Šmeljov

Mein Sommer Office – wieso ich genial bin

Nerv! So ein schöner Tag und ich sitze im Home Office fest und muss Bürokram erledigen. Dabei würde ich doch viel lieber draussen in der Sonne vor mich hin brutzeln. Ach was soll's! Wer sagt denn, dass man nicht auch im Freien Home Office machen kann…

 

Ahhh wie schön es hier draussen ist. Ich sitze da, die Sonne scheint auf mich herab, neben mir mein Eiskaffee… Wenn das die Kollegen im Büro sehen könnten. Die Armen tun mir ja leid. Zum Glück bin ich smart genug, das Angenehme mit der Arbeit zu verbinden. Nur blöd ist der Laptop so tief unten. Blöder Outdoor Couchtisch. Liegt viel zu tief. Vielleicht wenn ich ihn auf die Knie nehme? Ja das ist besser.

Wie schön das ist! Aber Laptop…. Hallo?! Was ist los mit dir, wieso startest du nicht? Ich dachte er hätte diese typischen Startgeräusche von sich gegeben. Hmmm… Ach er läuft ja, nur kann ich es kaum sehen weil die Sonne so hell scheint. OK ich glaube ich muss hier mein Passwort eingeben. OK also S U M M E R  2 0 1 7. So. Hat's geklappt? Mann ich seh nichts! Ach jetzt, ist das der Startbildschirm? Helligkeit, ich muss die Helligkeit raufsetzten. Wo ist denn jetzt… Sind hier die Einstellungen?

Endlich geschafft! Ich sehe zwar immer noch wenig aber einiges besser. Wenn nur dieses schwitzige Gefühl zwischen Laptop und Beine nicht wäre. Ach ich stelle ihn zurück auf den Tisch. Meine Augen tun weh ich brauche meine Sonnenbrille.

So. Sonnenbrille an. Jetzt ist der Bildschirm wieder so dunkel, aber geht schon. Kann ich denn nicht… Nein, die Bildschirmhelligkeit ist auf Maximum. Naja muss ich halt etwas genauer hinschauen.

Mein Rücken schmerzt. Selber Schuld bei dieser ergonomiefeindlichen Haltung. Ich muss den Laptop wieder auf die Knie nehmen, so geht das nicht. Wenn er nur nicht so heiss wäre! Autsch, der ist ja wirklich heiss! Verbrennt mir ja fast die Haut! Meine Güte ist der heissgelaufen, ich glaube das ist nicht so gut für das Gerät. Ich muss wohl wieder rein, aber nur fünf Minuten.

So, jetzt geht's wieder. Perfekt! So kann ich im Freien arbeiten. Muss nur noch kurz die Sonnencreme von der Unterseite des Laptops abwischen. Gut. Jetzt aber arbeiten. Wenn nur meine Hände nicht so schwitzig wären. Überhaupt ist es recht heiss, aber ich gehe sicher nicht rein wenn es schon mal so warm ist. Wieso ist der Laptop jetzt so laut? Sonst klingt der nie so. Sieht aus als laufe die Lüftung auf Hochtouren. Ich glaube der stürzt demnächst ab. Und überhaupt: Wie sollen denn meine Beine schön braun werden wenn hier dauernd der Laptop drauf steht?! Ach egal! Ich geh wieder rein. Nächstes Mal nehme ich den Tag frei.

 

 


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder