Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!

Soundmasking – Lärm mit noch mehr Lärm bekämpfen?

Lärm im Alltag ist belastend für die Psyche und wirkt sich negativ auf die Arbeitsmoral und Motivation aus. Lärm in der Arbeitsumgebung sollte man bekämpfen, keine Frage. Doch wie schafft man es, Ruhe in einen Raum zu bringen, in welchem sich diverse arbeitende Menschen aufhalten? Die Lösung: Mit mehr Lärm. Oder eben einfach Geräuschen. Wie das gehen soll? So einfach wie genial:

Denken wir mal an die Orte, wo wir uns am besten entspannen können: In einem sprudelnden Whirlpool, am rauschenden Meer, vor einem knisternden Kaminfeuer, im Wald wo die Vögel zwitschern… Eine konstante Geräuschkulisse kommt in unserem natürlichen Alltag ständig vor und wirkt sogar entspannend. Hingegen kann komplette Ruhe uns wahnsinnig machen. In den „Orfield Laboratories“ in den USA existiert der ruhigste Raum der Welt mit einem „Lärm“-Pegel von minus neun Dezibel. Länger als 45 Minuten hat es dort noch niemand ausgehalten.

Wir Menschen brauchen Geräusche, orientieren uns an ihnen. Doch liegt das Problem nicht an den dezenten Hintergrundgeräuschen die wir wahrnehmen, es sind die plötzlichen, lauten Geräusche die uns aus unserer Konzentration reissen.

Büros sind sogar eher zu ruhig. Es gibt wenige konstante Hintergrundgeräusche, dafür viele, plötzlich ertönende Lärmquellen wie ein läutendes Telefon, ein plötzlich startendes Gespräch oder jemand, der beim Aufstehen seinen Bürostuhl über den Boden rollt. Diese Dinge sind es, die uns aus dem Konzept bringen und unsere Konzentration stören. Soundmasking kann diese plötzlichen Lärmquellen verstecken durch ein konstantes, dezentes Hintergrundgeräusch. Somit schrecken wir nicht immer wieder aus unserer Konzentration hoch, sobald beispielsweise jemand niesen muss.

Beim Soundmasking werden kleine Lautsprecher an diversen Orten platziert um die kleinen Geräuschquellen gezielt zu verteilen. Somit werden auch persönliche Kundengespräche nicht mehr von der ganzen Abteilung mitgehört und man erhält ein bisschen mehr Privatsphäre.

Da sagt noch einer, dass man Feuer nicht mit Feuer bekämpfen kann oder eben Lärm, mit Lärm.

Wie können wir sonst noch für mehr Ruhe im Büro sorgen? Lesen Sie hier um mehr zu erfahren oder wenden Sie sich an einen unserer Experten!


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder