Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"x":0.0013086676992503498,"y":0.22338830584707647,"width":0.99738266460149927,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"medium":{"cropArea":{"x":0.0013086676992503498,"y":0.22038980509745126,"width":0.99738266460149927,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"small":{"cropArea":{"x":0.0013086676992503498,"y":0.22638680659670166,"width":0.99738266460149927,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"extrasmall":{"cropArea":{"x":0.0013086676992503498,"y":0.22338830584707647,"width":0.99738266460149927,"height":0.70614692653673161},"selectedRatio":"625:295","focusArea":null},"defaultpromobig":{"cropArea":{"x":0.1591398,"y":0,"width":0.6817204,"height":1},"selectedRatio":"634:620","focusArea":null},"largepromobig":{"cropArea":{"x":0.15957450000000004,"y":7.105427357601002e-17,"width":0.68085099999999987,"height":0.99999999999999989},"selectedRatio":"480:470","focusArea":null},"mediumpromobig":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13703207808862836,"width":1,"height":0.72593584382274334},"selectedRatio":"748:362","focusArea":null},"defaultpromosmall":{"cropArea":{"x":0.15899123333333334,"y":0,"width":0.68201753333333326,"height":1},"selectedRatio":"311:304","focusArea":null},"largepromosmall":{"cropArea":{"x":0.15938866666666671,"y":0,"width":0.68122266666666664,"height":1},"selectedRatio":"234:229","focusArea":null},"mediumpromosmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13111411750372859,"width":1,"height":0.73777176499254282},"selectedRatio":"368:181","focusArea":null}}

Sway

Er ist klein, rund und leuchtet mir in grellem Grasgrün entgegen. Hübsch ist er schon irgendwie, so sportlich und dynamisch. Aber mal ehrlich, wozu ist er gut? Bei unserem ersten Date bin ich also entsprechend skeptisch. Dass er anders ist, finde ich ja anziehend. Aber reicht das, für eine innige Beziehung?

Ich setze mich also auf den Girsberger Sway und bin erstmals, ehrlich gesagt, begeistert. Sway hat mich in seinen Charme eingewickelt und ich überlege eine Sekunde lang, meinem geliebten Bürostuhl untreu zu werden. Aber nein, das kann ich nicht, er ist ja "nur" ein Stehhocker. Nicht mal ein "richtiger" Bürostuhl. Nur eine Stehhilfe (das sage ich ihm aber natürlich nicht, er kann ja schliesslich nichts dafür).

Das Gefühl, das er mir gibt, ist jedoch besonders. Ich fühle mich frei und beweglich und trotzdem unterstützt. Eins ist klar: Dem Girsberger Sway ist meine Gesundheit nicht egal. Mein ganzer Körper ist in Bewegung und dennoch entspannt. Ich mag das. Ich mag das sehr.

Auch mein Sitz-/Stehtisch würde den Sway mögen, da bin ich sicher. Die beiden wären ein perfektes Team. Stehen und irgendwie doch sitzen… sitzend stehen sozusagen und somit eine Kombination aus beiden Vorteilen. Mein Blutkreislauf kann ungehindert fliessen, meine Stützmuskulatur wird gestärkt, meine Venenpumpe läuft wie sie soll und ich werde nicht so schnell müde, wie wenn ich stehe. Ich sitze ja schon. Irgendwie…

Wenn ich aber ehrlich bin ist doch genau dies der Reiz eines herkömmlichen Bürostuhls. Nämlich, sich auch mal wieder richtig zu setzen und dem Körper eine Pause zu gönnen. Den ganzen Tag stehen soll man ja nicht. Wie ist das denn, wenn ich den ganzen Tag stehsitzen würde? Der Wechsel zwischen sitzen und stehen (und umhergehen) ist ja das, was wir tun sollen.

Obwohl ich ja auf dem Sway sehr dynamisch sitze. Oder eben stitze. Aber ist es wirklich die Lösung, sich gar nicht mehr zu setzen? Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr komme ich zu dem Schluss, dass der Sway eine geniale Ergänzung wäre im Team Sitz-/Stehtisch, Bürostuhl und kybun Matte…

Ob mein Bürostuhl einer Dreiecksbeziehung zustimmen würde?


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder