Zum Hauptinhalt springen
Reden Sie mit uns über Ihr Büro!
{"default":{"cropArea":{"height":0.7061469265367316,"width":0.972,"x":0,"y":0.038980509745127435},"selectedRatio":"1280:620","focusArea":null},"medium":{"cropArea":{"x":0,"y":0,"width":1,"height":1},"selectedRatio":"NaN","focusArea":null},"small":{"cropArea":{"x":0,"y":0,"width":1,"height":1},"selectedRatio":"NaN","focusArea":null},"extrasmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0,"width":1,"height":1},"selectedRatio":"NaN","focusArea":null},"defaultpromobig":{"cropArea":{"x":0.15917344194630872,"y":0,"width":0.6816531161073826,"height":1},"selectedRatio":"634:620","focusArea":null},"largepromobig":{"cropArea":{"x":0.15960809904263723,"y":0,"width":0.6807838019147255,"height":1},"selectedRatio":"480:470","focusArea":null},"mediumpromobig":{"cropArea":{"x":0,"y":0.1369962506360658,"width":1,"height":0.7260074987278684},"selectedRatio":"748:362","focusArea":null},"defaultpromosmall":{"cropArea":{"x":0.15902488994275565,"y":0,"width":0.6819502201144887,"height":1},"selectedRatio":"311:304","focusArea":null},"largepromosmall":{"cropArea":{"x":0.159422284050533,"y":0,"width":0.681155431898934,"height":1},"selectedRatio":"234:229","focusArea":null},"mediumpromosmall":{"cropArea":{"x":0,"y":0.13107770590739096,"width":1,"height":0.737844588185218},"selectedRatio":"368:181","focusArea":null}}

Wieso soll ich bei der Arbeit stehen?

Alle sprechen von Stehtischen. Wieso stehen, wenn ich sitzen kann? Der Körper will ja sitzen, das macht er ja nicht einfach so. Sitzen ist eine natürliche Haltung, wie man sie auch bei Naturvölkern beobachten kann. Also was bringt es, wenn ich bei der Arbeit stehe?

Sitzen ist gesund

Unser Körper spart gerne Energie. In der Wildnis ein Überlebensmechanismus. Energie zu verbrauchen, wenn es doch gar nicht nötig wäre ist völlig irrational. Unser Körper weiss das und möchte, dass wir sitzen und unsere Energie sparsam einsetzen. Sitzen hilft unserem Körper, sich zu entspannen.

Sitzen ist schädlich

Wenn wir sitzen fährt unser Kreislauf herunter. Wir verbrennen weniger Kalorien und der Blutkreislauf läuft langsamer. Das Hirn wird weniger mit Sauerstoff durchblutet, weil es im Ruhemodus ist. Die Sitzfläche, die oberhalb unserer Kniekehlen leicht in die Beine drückt, hemmt den Blutrückfluss. Dadurch, dass die Wadenmuskulatur nicht in Bewegung ist, wird dieser Mechanismus noch verstärkt. Die Organe werden beim Sitzen zusammengestaucht.

Stehen ist gesund

Das Blut in unserem Körper kann beim Stehen ungehindert fliessen. Die Muskulatur befindet sich im idealen Spannungs- Entspannungsverhältnis. Die Organe haben genug Platz und unser Hirn ist frisch und leistungsfähig.

Stehen ist schädlich

Der ständige, einseitige Druck auf unsere Fusssohlen setzt unserem Körper zu. Der Rücken verspannt sich nach einer Weile und die Haltung sackt zusammen, was sich wiederum negativ auf unsere Muskeln auswirkt. Lange zu stehen ist anstrengend und nicht natürlich für unseren Körper.

Move it!

Was denn nun? Welche Haltung ist jetzt die Beste? Denn Fakt ist, alles, was oben geschrieben steht ist wahr. Sitzen und Stehen ist beides gesund und ungesund. Die Frage ist nicht, OB Sitzen oder Stehen. Die Frage muss lauten: Was ist die ideale Kombination aus Sitzen und Stehen? Wie kann ich richtig sitzen? Wie kann ich richtig stehen?

Die Lösung heisst «Bewegung». Die beste Arbeitshaltung ist immer die Nächste und, ob Sie stehen oder sitzen, bleiben Sie immer in Bewegung. Die meisten «modernen» gesundheitlichen Probleme kommen nicht von einer Haltung alleine, sie kommen davon, zu lange in einer Haltung zu verharren. Wenn ich 8.5 Stunden lang starr dasitze ist das genauso schädlich, wie 8.5 Stunden lang bewegungslos zu stehen.

Es sollte immer ein Mix aus den beschriebenen Haltungen angestrebt werden. Probleme entstehen, wenn ich zu lange sitze oder stehe. Man sollte in einer Stunde alle Haltungen mal genutzt haben.

Sie bewegen sich bei der Arbeit? Sehr gut! Setzen Sie noch einen drauf! Eine Kybun Matte bringt Dynamik in Ihren Stand und bewegt Ihre Muskeln konstant. Ein ergonomischer Bürostuhl bringt Bewegung in Ihr Sitzen dadurch, dass er Mikrobewegungen zulässt.

Denn nur, wenn wir in unserem Körper immer wieder neue Muskeln ansteuern, sprich anspannen, und neue Muskeln entspannen, bleiben wir auf Dauer gesund. Auch unser Kreislauf braucht den Mix aus Ruhe und Arbeit, um leistungsfähig zu bleiben. Ein Sitz-/Stehtisch, ein ergonomischer Bürostuhl, ab und zu mal umhergehen, der eine oder andere ergonomische Helfer... und Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen, was genau am Gesündesten ist. Denn die beste Arbeitshaltung ist immer die Nächste.


Über den Autor

JOMA Team

Mehr Beiträge dieser Autorin

Kommentare

22.08.2019 | JOMA Trading AG

Danke für den Kommentar! Wir freuen uns immer wenn wir sehen, dass anderen die Ergonomie genauso am Herzen liegt wie uns. Nur weiter so! :)

21.08.2019 | solergo ergo

Ein gesunder Bürostuhl ist bei mir absolute Pflicht. Selbst wenn ich den Job wechsle, sorge ich direkt für einen Bürostuhl, der ergonomisch ist und mir eine gewisse Bewegungsfreiheit gibt, sodass ich eben nicht, genau wie hier gut beschrieben, in einer Position zu lange verharre.

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder