Der Beobachtungswinkel

Man sollte möglichst senkrecht auf den Bildschirm schauen. Deshalb ist bei nach unten gerichtetem Blick eine Neigung des Bildschirms nach hinten sinnvoll. Die Einhaltung dieser Regeln wird - auch im Hinblick auf Sehabstand und Beobachtungswinkel - durch eine tischorientierte, flexible Befestigung mit Verstellmöglichkeiten in alle Richtungen erleichtert.

Legende zum Bild:
a: Kopfneigung

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666