Tipps zum besseren Sehen

Die Sehdistanz soll zwischen 50 und 90 cm betragen.

Die Sitzposition ist mit entscheidend für entspanntes Sehen. Passen Sie gegebenenfalls Arbeitshöhe und Bildschirmneigung an.

Wechseln Sie manchmal den Sehabstand oder blicken Sie zwischendurch in die Ferne. Dies kann zur Entlastung beitragen und Ermüdungen vermeiden helfen.

Unterbrechen Sie gleichförmige Bildschirmarbeit hin und wieder durch eine andere Tätigkeit.

Nutzen Sie die Möglichkeiten in der Darstellungsveränderung der Monitorinhalte wie z.B. Schriftgrössen, Farben, Vergrösserungen und Monitorauflösung.

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666