Lärm macht krank und senkt die Effizienz

Die Gestaltung der akustischen Verhältnisse in Büroräumen wird heute als wichtiger Punkt einer modernen, ergonomischen Einrichtung verstanden. Lärm beeinträchtigt signifikant die Konzentration, Entscheidungszeiten und Sprachverständigung – egal ob er von Geräten oder Kollegen verursacht wird.

Der Direktschall und die Gesamtraumakustik müssen durch intelligente Büroeinrichtungslösungen positiv beeinflusst werden.

 

Gegenmassnahmen oder besser ein Bürokonzept, das Belästigungen durch Lärm von vornherein vermeidet, sind nicht nur ein Gebot einer humanen Arbeitsplatzgestaltung, sondern auch der Wirtschaftlichkeit.

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666