Das Mass des Menschen

Anthropometrie ist die Lehre von der Ermittlung und Anwendung der menschlichen Körpermasse und damit ein wichtiger Teilbereich der Ergonomie.

Grundlage für den Versuch, Regeln für Arbeitsplatzabmessungen aufzustellen, sind statistische Erhebungen zu 56 verschiedenen Körpermassen des Menschen.
Festlegungen lassen sich nicht aufgrund nur einen Masses - z.B. der Körperhöhe - treffen, weil die Verhältnisse zwischen den Massen individuell völlig unterschiedlich sind. Denken Sie zum Beispiel an "Sitzriesen" und "Sitzzwerge".

Individuelle Anpassung ist also kein Luxus, sondern im Sinne der Gesundheitsprävention eine medizinische und aus unternehmerischer Sicht eine wirtschaftliche Notwendigkeit.

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666