Das 2K-System

Zwei-Komponenten-Beleuchtungssysteme: Für die Grundbeleuchtung des Raumes sorgen Indirektleuchten, die die Decke anstrahlen. Das reflektierte, stark gestreute Licht erzeugt eine harmonische Leuchtdichteverteilung im Raum. Die Leuchtdichte ist in Arbeitshöhe soweit reduziert, dass störende Direktblendung oder Lichtreflexe auf Bildschirmoberflächen ausgeschlossen sind.

Die Arbeitsplatzleuchten (Direktbeleuchtung) bringen zusätzliches, gerichtetes Licht dorthin, wo es gebraucht wird: auf die Schreib- und Leseflächen.

Die beiden Komponenten des 2K Indirekt/Direkt-Lichtsystems ergänzen sich zu einer ergonomischen und wirtschaftlichen Lichtlösung, die in fast allen Büros problemlos umgesetzt werden kann. Alle Leuchten sind individuell regel- und steuerbar.

Die Zwei-Komponenten-Beleuchtung erhält gegenüber Deckenrasterleuchten die volle Flexibilität beim Arbeitsplatzlayout.

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666