GIRSBERGER

Von Montag bis Freitag ist das Büro Bestandteil unseres Lebens - manchmal sogar noch darüber hinaus. Ein guter Bürostuhl unterstützt seinen Besitzer Tag für Tag. Bei Girsberger setzen sich Designer und Entwickler zusammen mit dem Ziel, dynamisches, bewegtes Sitzen zu ermöglichen. Sie stellen höchste Ansprüche an Form und Funktion, hochwertige Materialien, Langlebigkeit und Qualität der Girsberger Stühle.

Alle Bürostühle von Girsberger sind bei JOMA erhältlich. Hier stellen wir Ihnen die beliebtesten Modelle vor.

Nadja Sternik-Mäder, stv. Geschäftsführerin, Geprüfte Arbeitsplatzexpertin
Nadja Sternik-Mäder
stv. Geschäftsführerin
Geprüfte Arbeitsplatzexpertin

E D I T O R I A L

Girsberger Bürostühle – Tradition und Innovation aus der Schweiz

Seit über 120 Jahren entwickelt und fertigt das traditionsreiche Unternehmen Girsberger innovative Lösungen rund um das Thema Sitzen. Die Schweizer Firma geht auf eine Drechslerei zurück, die im Jahre 1889 in Zürich als Familienunternehmen gegründet wurde. Heute ist Girsberger ein Möbelunternehmen mit Zentrale in der Schweiz und Produktions- und Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich, Benelux und der Türkei. Michael Girsberger führt die Firmengruppe in der vierten Generation.

Schweizer Familienbetrieb aus Bützberg

Ohne Tradition kein Fortschritt. Seit 1889, seit der Gründung der Drechslerei Heinrich Girsberger in Zürich, ist der Name Girsberger eng mit der Entwicklungsgeschichte des Sitzens verknüpft. Mit Stolz blickt das Unternehmen heute auf eine lange Tradition zurück. Was mit dem ersten Patent, dem Bürodrehstuhl Typ 111, begann, war der Ausgangspunkt für viele nachfolgende Erfindungen und Entwicklungen. Das Motto: Funktionalität mit hohem praktischem Nutzwert, präzise Fertigung in handwerklicher Tradition sowie Materialehrlichkeit und Nachhaltigkeit. Diese zentralen Punkte der Firmenphilosophie bestehen bis heute und prägen jedes der Girsberger-Produkte, auch wenn sich einiges in den vergangenen 125 Jahren verändert hat. Die Firmentradition wird verstanden als eine gute Basis für die Zukunft. Der Anspruch, immer wieder neue Wege zu suchen, Bestehendes zu hinterfragen und nichts ausser Acht zu lassen, um das Bessere zu finden, hat Girsberger zu einem geachteten Unternehmen der Bürostuhl-Branche gemacht.

Beste Qualität hat ihren Ursprung im Design

Mathias Seiler, Leiter Design und Marketing, betont, dass um besonders gute Bürostühle herzustellen, die über viele Jahre Bestand haben, zu allererst ein hoher Anspruch an das Design zu stellen ist. "Nur dann, wenn der Entwurf eines neuen Bürostuhls auf einer tragenden und innovativen Idee fusst, ist die Voraussetzung für ein neues Girsberger Modell erfüllt. Auf dieser geben die Produktentwickler des Unternehmens keine Ruhe, bis Funktionen und Formen optimal miteinander harmonieren und auch das kleinste Detail perfekt gelöst ist. Das ist oft ein anstrengender und zeitaufwändiger Prozess, aber er lohnt sich. Girsberger arbeitet kontinuierlich daran, sowohl mit eigenen Entwicklern wie auch mit namhaften externen Designern, deren individuelle Sichtweisen das Unternehmen nach eigener Auskunft bereichern und weiterbringen."

Girsberger Remanufacturing: Für nachhaltige Bürostühle

Unter dem Begriff Girsberger Remanufacturing wurde ein Unternehmensbereich geschaffen, der in besonderem Masse dem Nachhaltigkeitsgebot des Unternehmens verpflichtet ist. Die Verantwortlichen stellten sich die Frage, was zu tun ist, wenn Bestuhlungen irgendwann so verschlissen sind, dass es mit Service, Auffrischung und Reinigung nicht mehr getan ist. Mit Girsberger Remanufacturing hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, gebrauchte Girsberger Stühle aufzuarbeiten und zu sanieren. Girsberger Remanufacturing versteht sich als das deutliche Signal und Angebot, Bürostühle einer zweiten Benutzungsdauer zuzuführen. Spezialisten bereiten das Sitzmöbel so auf, dass der originale Zustand wiederhergestellt wird.
Egal ob man sich nun aus persönlicher Verbundenheit nur ungern von seinem Stuhl trennt oder ob die Authentizität eines bestehenden Büromöbels erhalten bleiben soll – in jedem Fall ist Remanufacturing ein Vorgehen, das einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung leistet. Schliesslich wird damit Ihr Girsberger Bürostuhl weiter verwendet und muss nicht ersetzt werden.