Individuelle Bedürfnisse

Auch und gerade die psycho-sozialen Bedürfnisse der Menschen, die an den Arbeitsplätzen arbeiten, und ihre so unterschiedlichen Ausprägungen sind wichtige Punkte, die in die Gestaltung einfließen müssen.
Der Planer sollte deshalb das Unternehmen und die Menschen kennen. Das gilt für jedes Raumkonzept, egal ob wir es mit Einzel- oder Kombibüros, Gruppen- oder Großräumen zu tun haben.

Eigenes Territorium
Einer möchte abgeschirmt sein und legt viel Wert auf das Abstecken des eigenen Territoriums.

Rückendeckung
Einem ist es wichtig, die Tür ständig im Auge zu haben…

Kommunikation
Anderen bedeutet die Möglichkeit zur offenen Kommunikation mehr.

Fensterblick
Einer bevorzugt den Blick nach draußen.

Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 287 666